Auf ein Neues

Auf ein Neues

Meine Lieben,wir haben uns ins neue Jahr gefeiert. Im wahrsten Sinne.
Mit Pauken und Trompeten, lauten Knall und bunten Farben haben wir den 1.1 begrüßt.

Ich war mit meinen Freunden in Österreich und wäre am liebsten dort geblieben.

Die Berge

Die Alpen, meine große Liebe, erstrahlten in den Farben der Raketen und warfen den Lärm wie einen Ball zwischen sich hin und her.

Dieses Gefühl, welches die Berge vermitteln ist für mich durch nichts zu ersetzen.
Sie sind an ihrem Platz und die Menschen können Sie nicht einfach wegschieben oder zerstören.
Berge stehen fest und schwer und geben dir halt.

Halt auf dem Boden zu bleiben.

Nach Monaten der Scheiße, haben sie mich gelehrt zu stehen und standhaft zu bleiben.

Wandern und abschalten

Im Urlaub waren wir viel unterwegs.
Immerhin hatten ja einige Alm Hütten geöffnet.
Dort wurde man mit einem traumhaften Blick und einem Bier belohnt.

Immer mit dabei, meine Musik.
Laut, schnell und erfrischend.
Meine Playlist spielte komischerweise im shuffle Modus immer den richtigen Song.

Die Alltäglichkeit wurde neu gemischt. Alles ist neu verteilt.

In nächster Zeit bin ich vollkommen mit dem Abi beschäftigt und es wird nur wenige Artikel geben.

Ich hoffe ihr bleibt mir eine treue Leserschaft, auch in diesem Jahr.

Bis Bald

Liebst
Lizi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.